Es regnet. Das erste Mal seit 1 Woche. Scheinbar will auch das Wetter, dass wir langsam wieder in Richtung Heimat fahren, zum Glück habe ich mir erst vor ein paar Tagen eine neue, wasserabweisende Jacke gekauft.. Dabei haben wir uns heute kaum unserem Ziel entgegen bewegt – wir sind nämlich nur zur nächsten größeren Stadt gefahren und haben dem dortigen Magicladen einen langen Besuch abgestattet. Es gibt in Ungarn nur rund 5 solcher Läden und entsprechend „eingeschworen“ ist die örtliche Spielerschaft. Klaus und Theo haben derweil einen kleinen Stadtrundgang gemacht, Fazit: „Grau, trübe, langweilig. Liegt aber wahrscheinlich auch am Wetter.“ Zum Glück gibt’s im Ort aber einen McDonalds und einen großen Supermarkt, so dass wir erstmal mit billigem, fettigen Essen und billigen, gesunden Lebensmitteln versorgt sind. Morgen werden wir wahrscheinlich noch mal zum Magicladen gehen und danach dann die lange Heimreise antreten. Alles in Allem ein eher ereignisarmer Tag, aber man muss ja auch nicht an jedem Urlaubstag was unheimlich spannendes machen. 😉

Theo: „Water everywhere… why!?“
Klaus: „Because of sex.“ (Klaus ist betrunken)
Musik: Everlast – What It’s Like
Kilometerstand: 45113 – 2087km

 
RSS TRACKBACK Keine Kommentare »
No comments yet.

Leave a comment