Ja, es gibt mich noch und ja, ich mache ab und zu noch was, was man im Internet präsentieren könnte, ohne zuviele Besucher abzuschrecken. 😉 Im Moment bin ich ein bisschen zu viel unterwegs. Naja, das legt sich sicherlich bald… Heute gibt’s jedenfalls Bilder aus einem ehemaligen Vergnügungspark in Berlin, den ich als Kind noch in Betrieb bewundern konnte. Inzwischen steht er verlassen rum während alte Fahrgeschäfte langsam verroten. Spannend ist es da trotzdem… man sollte sich nur nicht erwischen lassen.

Riesenrad aus der Fischperspektive

SchaltpultTunnelblick

Licht am Ende des TunnelsHangtimeNein, ich werde hier jetzt kein schlechtes Wortspiel mit abgefallenen Körperteilen bringen.Feurig!

 
RSS TRACKBACK 2 Comments »
  1. da ist doch immer fette security, oder haben die auchmal einen tag frei?

    Comment by Falko — 7. September 2009 @ 10:27:23

  2. Nicht unbedingt frei, aber schlafen müssen die ja auch. 😉

    Comment by Steffen — 7. September 2009 @ 12:53:20


Leave a comment